Die internationale Fachtagung von „Allianz in den Alpen“ findet am 24. und 25. Juni 2022 in Saas-Fee/CH statt.

Die Frage des Wohnraums ist seit jeher eine der wichtigsten und stellt die Grundlage für das Leben in den Alpen dar. Heute wohnen etwa 13,6 Millionen Menschen in Gemeinden und Städten im Alpenraum, vorwiegend in großen Tälern, die wirtschaftlich gut erschlossen sind.

„Allianz in den Alpen“ möchte bei dieser Tagung die Themen Wohn- und Lebensraum aus Sicht der Gemeinden betrachten. Mit welchen Veränderungen im Bereich „Wohnen“ müssen sich Gemeinden auseinandersetzen? Wie können sie auf die geänderten Wohnbedürfnisse reagieren, um ihren Bewohnerinnen und Bewohnern eine hohe Lebensqualität zu bieten. Welche Trends gilt es für Gemeinden in den nächsten Jahren aufzugreifen?

Dazu möchten wir Sie mit guten Beispielen aus dem Alpenraum und darüber hinaus inspirieren und gemeinsam mit Ihnen zu den Themen „Leerstandsmanagement“, „Quartiersmanagement“ und „Schaffung von leistbarem Wohnraum“ diskutieren.

Mehr Informationen zur Tagung finden Sie hier.